Brandschutzbeauftragter (m/w/d)

Seit über 25 Jahren ist die CMC Personal GmbH erfolgreich im Bereich der Zeitarbeit und seit 1997 auch in der Personalvermittlung aktiv. Wir sind ein verantwortungsbewusstes und zukunftsorientiertes Familienunternehmen in den Regionen Bodensee, Schwäbische Alb, Hochrhein, Schwarzwald und Allgäu.

Für unseren namhaften Kunden suchen wir in Direktvermittlung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine*n Brandschutzbeauftragte*n.

Ihre Aufgaben

  • Zentraler Ansprechpartner für alle Fragen des Brandschutzes im Betrieb, sowie für die außerbetrieblichen Stellen in den Bereichen der Gefahrenabwehr, wie sie in § 10 ArbSchG beschrieben sind
  • Jährliche Brandschutzunterweisungen, inklusive Dokumentation
  • Regelmäßige Brandschutzbegehungen anhand von Checklisten
  • Ausbildung von Mitarbeitern zu Brandschutz- und Räumungshelfern bei Bedarf
  • Regelmäßige Kontrolle und Aktualisierung der Brandschutzordnung
  • Kontrolle der Feuerwehr-, Flucht- und Rettungspläne
  • Zusammenarbeit mit der Brandschutzbehörde, Feuerwehr und dem Versicherer
  • Mitwirken bei der Ermittlung von Brand- und Explosionsgefahren


Ihre Qualifikationen

  • Eine kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Zusatzqualifikationen im technischen Bereich oder abgeschlossene Ausbildung zum gehobenen oder höheren feuerwehrtechnischen Dienst mit Nachweis über die geforderten Kenntnisse der DGUV „Brandschutzbeauftragte“
  • Alternativ: aktiver Feuerwehrangehöriger (m/w/d) mit abgeschlossener Ausbildung oder einer abgeschlossenen Ausbildung mit mindestens 140 Lehreinheiten zum Brandschutztechniker (m/w/d)
  • Idealerweise Berufserfahrung als Brandschutzbeauftragter
  • Sicherer Umgang mit den einschlägigen Vorschriften des Bau- & Arbeitsstättenrechts hinsichtlich brandschutztechnischer Belange
  • Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise, sowie Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, sowie offen gegenüber digitalen Prozessen und Tools

Was wir Ihnen bieten

  • Tariflohn, Branchenzuschläge und Equal Pay nach DGB/iGZ Tarifvertrag
  • Tarifliche Sozialleistungen und jährlich steigender Urlaubsanspruch
  • Flexibles Arbeitszeitkonto für persönliche Freiräume
  • Übertarifliche Leistungszulagen
  • Zuverlässige und respektvolle Zusammenarbeit